Körper

Sprache

Ontologie

Nach Lakoff und Nunez ist die körperliche Interaktion zwischen Eltern und Kind in den ersten sechs Lebensjahren entscheidend für die Herausbildung des kognitiven Stils. Die Kindheitserfahrung: „Ich bin in meinem Bett. Mein Bett ist in meinem Zimmer. Und: Ich bin in meinem Zimmer“ ist die konkret-sinnliche Grundlage für spätere Abstraktionen wie: „A<B und B<C, daraus folgt: A<C“. Lakoff und Nunez nennen solche Abstraktionen kognitive Körperschemata. ...


webmaster&design:matthiasmeyerschwarzenberger